AGB

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie unter +493918189674 bzw. unter der eMail-Adresse info@homestyle4u.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Die ladungsfähige Anschrift von Homestyle4u GmbH & Co. KG sowie der Vertretungsberechtigte der Homestyle4u GmbH & Co. KG können insbesondere der Rechnung entnommen werden.

Vorwort:
Homestyle4u GmbH & Co. KG betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.homestyle4u.de eine Homepage. Homestyle4u GmbH & Co. KG bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich Möbel wie Paravents, Betten, Sessel, Lampen, Regale, Tische, Schränke, Kindermöbel, Teppiche und Wohnaccessoires, zum Kauf über das Internet an.

1. Geltungsbereich Als Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten die Bestimmungen des BGB. Der Richter wertet im Einzelfall.

2. Produktauswahl
(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen.
(2) Unter dem Punkt „Kategorien“ oder „Schnellsuche“ kann der Kunde die angebotenen Produkte anklicken und erhält eine gesonderte Produktbeschreibung mit allen Details.
(3) Die Wahl der gewünschten Produkte erfolgt durch das Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt. Dort kann der Kunde jederzeit seine vorgemerkten Produkte kontrollieren, ändern oder löschen.
(4) Die Bestellung wird fortgesetzt durch das Anklicken des Buttons „Kasse“. Bereits registrierte Kunden geben die eMail-Adresse und das Passwort ein. Neukunden müssen sich hier vorerst anmelden und in ein Formular ihre Daten eintragen. Die Zahlungsart ist auszuwählen. Der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Vor Bestätigung der Bestellung kann der Kunde die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. Der Einkauf wird bestätigt durch das abschließende Anklicken des Buttons „Kaufen“.

3. Vertragsschluss
Eine schriftliche, fernmündliche oder per E-Mail erteilte Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt dann zustande, sofern Homestyle4u GmbH & Co. KG die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat oder die Ware zugesandt hat.

4. Durchführung des Vertrags
(1) Homestyle4u GmbH & Co. KG schickt dem Kunden nach Abschluss der Bestellung per Mail eine Bestellbestätigung mit den Bestelldaten und Bankdaten (bei Vorkasse).
(2) Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird Homestyle4u GmbH & Co. KG diese unverzüglich nach Zahlungseingang durch Übergabe an eine Spedition/Paketdienst ausliefern. Über etwaige Verzögerungen wird der Kunde unverzüglich von Homestyle4u GmbH & Co. KG unterrichtet.
(3) Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Teillieferungen sind zulässig, soweit der Kunde erkennbar ein Interesse an ihnen hat oder ihm dies erkennbar zumutbar ist. Macht Homestyle4u GmbH & Co. KG von diesem Recht Gebrauch, werden die Verpackungs- und Versandkosten nur einmalig erhoben.
(4) Homestyle4u GmbH & Co. KG wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde bis zu 1 Werktag vor der geplanten Lieferung eine Produktänderung, -erweiterung und/oder -begrenzung wünscht, wird Homestyle4u GmbH & Co. KG dies, soweit möglich, berücksichtigen.

5. Preise
(1) Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.
(2) Die angegebenen Preise sind Endpreise, die bereits alle Preisbestandteile und die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

6. Versandkosten
(1) Der Kunde trägt die Versandkosten, wie sie auf den Internetseiten dargestellt werden. Diese werden den Preisen hinzugerechnet.
(2) Eine Abholung der bestellten Ware durch den Kunden ist nach vorheriger Abstimmung und Zustimmung von Homestyle4u GmbH & Co. KG möglich. Hier fallen keine Versandkosten an.
(3) Bei Versendung in Länder außerhalb der EU fallen zusätzlich Zölle, Kosten für die Verzollung und eventuelle Steuern an. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung bzw. -versteuerung auf seine Kosten verantwortlich und hat sich beim zuständigen Zollamt/ Finanzamt über den in Ihrem Land zu entrichtenden Zollsatz/ Steuersatz zu informieren.
(4) Inselversand ist nur nach vorheriger Absprache mit Homestyle4u GmbH & Co. KG möglich.

7. Zahlungsbedingungen
(1) Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.

(2) Homestyle4u GmbH & Co. KG stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm per E-Mail zuschickt wird.

(3) Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise in Euro, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Liefer- und Versandkosten werden gesondert angegeben.

(4) Homestyle4u GmbH & Co. KG behält sich im Einzelfall vor, bestimmte Zahlarten auszuschließen und den Käufer auf andere Zahlarten zu verweisen.

(5) Im Fall der Zahlung per Vorkasse ist die Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Zugang unserer Rechnung oder Bestellbestätigung zu leisten. Die Bankverbindung wird in der Rechnung/ Bestellbestätigung übermittelt. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Geldeingangs bei uns. Die Ware wird erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto versendet. Falls die Überweisung des Kaufpreises und der Versandkosten nicht innerhalb von vierzehn Tagen seit Bestellung bei uns eingeht, sind wir berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Homestyle4u GmbH & Co. KG akzeptiert ausschließlich Zahlungen von Bankkonten innerhalb der Europäischen Union. Wir werden in keinem Fall Kosten in Zusammenhang mit einer Geld-Transaktion übernehmen.

(6) Bei Wahl der Zahlart PayPal ist der Rechnungsbetrag über den Dienstleister PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (nachfolgend PayPal genannt) zu zahlen. Der Kaufpreis wird in diesem Fall unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Es gelten hierfür die Nutzungsbedingungen von PayPal, welche unter "https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full" eingesehen werden können.

(7) Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens 14 Tage nach Bestellung zu zahlen. Homestyle4u GmbH & Co. KG tritt die Forderung gegen den Käufer im Rahmen eines laufenden Factoringvertrages an „BillSAFE“, ein Service von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., ab. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung können nur an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg geleistet werden. Es gelten hierfür die Nutzungsbedingungen von PayPal, welche unter "www.billsafe.de" eingesehen werden können. Die Zahlung per Rechnung setzt eine vorherige Identitäts- und Bonitätsprüfung des Käufers voraus.

(8) Bei Auswahl des Ratenkaufs by easyCredit stellt der Händler mit Unterstützung der TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden TeamBank AG) den Ratenkauf als weitere Zahlungsmöglichkeit bereit.Es gelten die unten angeführten Ergänzenden Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Ratenkauf by easyCredit.

(9) Nach Absprache kann auch Barzahlung vereinbart werden, wenn die Ware durch den Käufer abgeholt wird.

(10) Bei der Bezahlung mit „Login und Bezahlen mit Amazon“ bzw. „Bezahlen mit Amazon“ (Amazon Payments) nutzen Sie zur Zahlung die in Ihrem Amazon-Konto hinterlegten Zahlungs- und Versandinformationen. Sie benötigen nur Ihre Amazon-Zugangsdaten. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Der Kaufpreis wird in diesem Fall unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang.

(11) SOFORT Überweisung ist eine neue, kostenlose Zahlungsart mit den TÜV-Zertifikaten "Geprüfter Datenschutz" und "Geprüftes Zahlungssystem". Über das gesicherte Zahlformular stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird in diesem Fall unmittelbar mit Vertragsschluss fällig und wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Verkäufers überwiesen. Weitere Informationen zu der Zahlung per Sofortüberweisung erhalten Sie in den unten angeführten Ergänzenden Allgemeine Geschäftsbedingungen zu unserem Bezahlverfahren SOFORT Überweisung.

(12) Bei der Zahlart Nachnahme bei Lieferung wird eine Nachnahmegebühr in Höhe von 13 Euro pro Paket bei Auslieferung erhoben. Diese Zahlart wird ausschließlich für Lieferungen innerhalb Deutschlands angeboten. Bei einer Bestellung per Nachnahme zahlen Sie den Rechnungsbetrag direkt bei Lieferung an den Versanddienstleister. Nach einer Rücksendung erfolgt die Rückzahlung per Überweisung des Betrags auf das Bankkonto des Kunden.

(13) Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur insoweit zu, als dass der Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Hiervon bleiben die Gegenrechte des Kunden im Falle von Mängeln der Lieferung unberührt. Außerdem besteht ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit der Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(14) Bei Zahlungsverzug gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;


Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Homestyle4u GmbH & Co. KG, Moosgund 8, 39130 Magdeburg, Telefon +49 (0) 391 818 96 74, Fax +49 (0) 3212-1037210, E-Mail: info@homestyle4u.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren.
Sie tragen auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 78,00 EUR geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Homestyle4u GmbH & Co. KG.

10. Gewährleistung
(1) Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde Homestyle4u GmbH & Co. KG mitteilen. Die Gewährleistung des Anbieters richtet sich nach dem BGB. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt. Der Kunde hat bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Erst nach zwei erfolglosen Nacherfüllungsversuchen stehen dem Kunden uns gegenüber die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag zu. Entscheidet sich der Kunde bei defekter Neuware für eine Nachbesserung, so hat er die Ware nach vorheriger Anzeige auf unsere Kosten an uns zurückzuschicken. Für alle auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Wahl des Kunden die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung, Neulieferung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes der vergeblichen Aufwendungen. Äußerlich erkennbare oder offensichtliche Schäden sind bei Lieferung dem Paketdienst oder Spedition anzuzeigen.
(2) Homestyle4u GmbH & Co. KG haftet

  • in voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden ihrer Organe und leitenden Angestellten,
  • dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten,
  • außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, Homestyle4u GmbH & Co. KG kann sich kraft Handelsbrauch davon freizeichnen,
  • der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens. Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

11. Höhere Gewalt
(1) Ist Homestyle4u GmbH & Co. KG die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
(2) Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet und eine bereits erbrachte Leistung wird unverzüglich erstattet.

12. Vertragstextspeicherung
Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von dem Verkäufer selbst abgespeichert und wird dem Kunden auf Anfrage hin zugänglich gemacht. Die konkrete Bestellung ist bei Registrierung im Login-Bereich einsehbar. Der Kunde kann den Vertragstext auch selbst abspeichern, indem er über die Funktion des Browsers „Speichern unter“ die betreffende Internetseite auf seinem Computer abspeichert. Zusätzlich kann der Kunde über die Druckfunktion des Browser die maßgebliche Seite ausdrucken.

13. Schlussbestimmungen
Die Parteien vereinbaren für den Vertrag die Geltung des deutschen Rechts.

 

Ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Ratenkauf by easyCredit

I. Ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich und allgemeine Nutzungsbedingungen
Die nachfolgenden ergänzenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB) gelten zwischen Ihnen und dem Händler für alle mit dem Händler geschlossenen Verträge, bei denen der Ratenkauf by easyCredit (im folgenden Ratenkauf) genutzt wird. Die ergänzenden AGB haben im Konfliktfall Vorrang vor anderslautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Händlers. Ein Ratenkauf ist nur für Kunden möglich, die Verbraucher gem. § 13 BGB sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
2. Ratenkauf
Für Ihren Kauf im Internet stellt Ihnen der Händler mit Unterstützung der TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden TeamBank AG) den Ratenkauf als weitere Zahlungsmöglichkeit bereit. Der Händler behält sich vor, Ihre Bonität zu prüfen. Die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Ratenkauf-Datenschutzhinweis (siehe unten Ziffer II). Sollte aufgrund nicht ausreichender Bonität oder des Erreichens der Händler-Umsatzgrenze die Nutzung des Ratenkaufs nicht möglich sein, behält sich der Händler vor, Ihnen eine alternative Abrechnungsmöglichkeit anzubieten.
Der Vertrag über einen Ratenkauf kommt zwischen Ihnen und dem Händler zustande. Mit dem Ratenkauf entscheiden Sie sich für eine Abzahlung des Kaufpreises in monatlichen Raten. Über eine fest vereinbarte Laufzeit sind dabei monatliche Raten zu zahlen, wobei die Schlussrate unter Umständen von den vorherigen Ratenbeträgen abweicht. Das Eigentum an der Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung vorbehalten.
Die bei Nutzung des Ratenkaufs entstanden Forderungen werden im Rahmen eines laufenden Factoringvertrages vom Händler an die TeamBank AG abgetreten. Zahlungen können mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an die TeamBank AG geleistet werden.
3. Ratenzahlung per SEPA-Lastschrift
Durch das mit dem Ratenkauf erteilte SEPA-Lastschriftmandat ermächtigen Sie die TeamBank AG, die durch den Ratenkauf zu entrichtenden Zahlungen, von Ihrem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenem Kreditinstitut durch eine SEPA-Lastschrift einzuziehen. Die TeamBank AG wird Ihnen den Einzug per E-Mail bis spätestens einen Kalendertag vor Fälligkeit der SEPA-Lastschrift ankündigen (Pre-Notifikation/Vorabankündigung). Der Einzug erfolgt frühestens zum angegebenen Datum der Vorabankündigung. Ein späterer, zeitnaher Einzug kann erfolgen.
Wenn zwischen der Pre-Notifikation und dem Fälligkeitsdatum eine Verringerung des Kaufpreisbetrags erfolgt (z.B. durch Gutschriften), so kann der abgebuchte Betrag von dem in der Pre-Notifikation genannten Betrag abweichen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass zum Zeitpunkt der Fälligkeit Ihr Girokonto über eine ausreichende Deckung verfügt. Ihr Kreditinstitut ist nicht verpflichtet die Lastschrift einzulösen, falls eine ausreichende Deckung des Girokontos nicht gegeben ist.

Sollte es aufgrund Mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen eines unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers oder aufgrund des Erlöschens des Girokontos zu einer Rücklastschrift kommen, geraten Sie auch ohne gesonderte Mahnung in Verzug, es sei denn, die Rücklastschrift resultiert infolge eines Umstandes, den Sie nicht zu vertreten haben.
Die im Falle einer Rücklastschrift von Ihrem Kreditinstitut der TeamBank AG berechneten Gebühren an Sie weitergereicht und sind von Ihnen zu begleichen.
Befinden Sie sich in Verzug, ist die TeamBank AG berechtigt für jede Mahnung eine angemessene Mahngebühr oder Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Aufgrund der hohen Kosten, welche mit einer Rücklastschrift verbunden sind, bitten wir Sie im Falle eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der SEPA-Lastschrift nicht zu widersprechen. In diesen Fällen erfolgt in Abstimmung mit dem Händler die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch eine Gutschrift.

 

Ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen zu unserem Bezahlverfahren SOFORT Überweisung

Bei "SOFORT Überweisung" handelt sich um ein Direkt-Überweisungsverfahren, bei dem der Käufer, der bei einem Online-Shop bestellt und als Zahlungsart „SOFORT Überweisung“ auswählt, direkt eine Überweisung von seinem Online-Banking-Konto auf das Konto von dem Händler tätigt. Ihr großer Vorteil ist: Sie müssen sich nicht erst registrieren oder ein virtuelles Konto, eine sogenannte Wallet, anlegen.

Wenn Sie bei Ihrem Online-Einkauf SOFORT Überweisung als Zahlungsmöglichkeit auswählen, werden Sie automatisch auf das gesicherte SOFORT Zahlformular weitergeleitet. Die Überweisungsdaten werden aus dem Online-Shop automatisch übernommen, Sie müssen nur noch die Bankleitzahl Ihrer Bank und Ihre gewohnten Online-Banking Zugangsdaten eingeben. Abschließend geben Sie die Überweisung mit einer TAN frei. Die Daten werden verschlüsselt an Ihr Online-Banking Konto übermittelt. Der Händler erhält eine Echtzeitbestätigung über die Einstellung Ihrer Überweisung in Ihr Online-Banking und kann dadurch die Bestellung sofort bearbeiten und versenden.

Zuletzt angesehen