Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
info@homestyle4u.de 24h per Mail
Hotline 0391 818 96 74 / 09:00 - 16:00 Uhr erreichbar
 

Wir pflanzen 100 Bäumen für einen guten Zweck

1500x500-Titelbild_tiny

Homestyle4u pflanzt im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsaktion 100 Bäume.

Als mittelständiger Möbelhersteller sehen wir uns in der Verantwortung, der Natur und den Wäldern einen Teil der Ressourcen, die wir in unseren Produkten verwenden, zurück zu geben. Da viele unserer Möbel aus Holz, speziell Kiefernholz hergestellt werden, haben wir nach Möglichkeiten gesucht, wie wir heimische Wälder bei der Aufforstung unterstützen können. Durch unseren Beitrag wollen wir unseren Wäldern helfen und gleichzeitig auch einen neuen Lebensraum für viele Arten bieten. Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion wollen wir daher auf Kundengeschenke verzichten und im Namen aller Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartnern einen positiven Beitrag für das Klima setzen. Post-philosophie-tiny

Bei unserer Recherche sind wird auf das Unternehmen Legeler Forst GmbH in Ebermannstadt gestoßen, dessen Team an den Projekten „Treemer-Dein Baum für unsere Zukunft“ und „Beetree-Bäume für Bienen“ arbeitet. Der Unternehmensinhaber hat Forstwissenschaften und Waldökologie studiert. Er widmet sich mit Naturverbundenheit und Liebe zum Detail den Hilfsprojekten für eine grünere Zukunft. Sein Unternehmen ist PEFC zertifiziert und führt zusätzliches das Regionallabel „Holz aus Franken“. Dadurch wird die fachmännische, nachhaltige und regionale Waldpflege und Bewirtschaftung gefördert.

Post-baeume-pflanzen2-tiny

Wir haben uns für die Pflanzung von Bäumen entschieden, da Bäume einer der größten Sauerstoffproduzenten und Kohlenstoffbinder der Welt sind. Ein alter, großer und gesunder Baum kann am Tag für bis zu 10 Menschen Sauerstoff produzieren. Bäume reinigen unsere Luft und sind maßgeblich an der Regulierung des Klimas beteiligt. Ihre Wurzeln filtern das Grundwasser und sie bieten für mehr als 1000 Insektenarten einen Lebensraum. Auch wir Menschen nutzen die Wälder als Erholungsgebiet, zur Entspannung oder zur Entschleunigung.

Als wir von dem Projekt Treemer erfahren haben, zögerten wir nicht. Und haben daher im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsaktion 100 Bäume reserviert, die im kommenden Frühjahr 2020 im Süden von Deutschland auf insgesamt 200 qm gepflanzt werden. Uns wurde die Fläche mit den Koordinaten 49.747792 und 11.496028 zugesagt. Auf dieser Fläche werden unsere Bäume gepflanzt. Diese werden zukünftig bis zu 25 Tonnen Kohlenstoffdioxid binden können. Es erfüllt uns mit Stolz, sich für ein besseres Klima und eine grünere Umwelt zu beteiligen und aktiv am Umweltschutz und der ländlichen Entwicklung mitzuwirken. 

1500x500-tiny

Falls du mehr über die Projekte Treemer und Beetree erfahren möchtest, dann klicke hier: https://www.treemer.net/home.html. Du führst ein Unternehmen und möchtest Bäume in Deutschland spenden? Oder du willst jemanden Beschenken und in seinem Namen Bäume pflanzen lassen? Dann werde Teil der Bewegung und unterstütze mit deinem Beitrag die Aufforstung und den Schutz der Bienen. Mehr Informationen findest du hier: https://www.treemer.net/spenden.html. Du hast keine Möglichkeit, einen Baum zu spenden, willst aber trotzdem deinen Papierkonsum einschränken oder was für die Bienen tun? Dann haben wir hier ein paar Möglichkeiten, die du ganz leicht umsetzen und in deinem Alltag integrieren kannst:

1. Du könntest gezielt Lebensmittel kaufen, die wenig verpackt sind. Gerade beim regelmäßigen Einkaufen findet man oft sinnlose oder sogar doppelt verpackte Produkte. Unser Tipp: gehe bewusst einkaufen und achte einmal darauf, wie die Lebensmittel verpackt sind.

2. Verwende beim Einkaufen keine Plaste- oder Papiertüten, sondern benutze für den Transport nach Hause eine große Einkaufskiste oder mehrere kleine Jutebeutel, die wiederverwendbar sind.

3. Trenne deinen Müll – zu Hause, im Büro und auch unterwegs! Leider wird nur ein geringer Teil des Mülls in Deutschland recycelt. Das liegt daran, dass wir unseren Müll nicht richtig trennen. Du hast eine Verpackung, die zum Teil aus Papier und zum Teil aus Plastik besteht? Eine richtige Mülltrennung sieht vor, dass man diese Bestandteile trennt und entsprechend entsorgt. Ein gutes (nicht Papier) Beispiel ist ein Joghurt Becher: Dieser besteht aus Leichtplastik und einen Aluminiumdeckel. Bei der Müllentsorgung trennen viele den Deckel nicht vom Becher. Damit jedoch der Plastebecher von der Recyclingmaschine erkannt werden kann, muss der Deckel im Vorfeld abgetrennt werden. Weitere Infos zum Thema Mülltrennung findet ihr hier https://www.welt.de/icon/service/article202412156/Was-muss-in-welche-Tonne-So-geht-richtige-Muelltrennung.html oder hier https://www.gruener-punkt.de/de/muelltrennung-muell-trennen.html.

4. Im Office: Drucke nicht sinnlos Emails aus oder verwende die Rückseite von Ausdrucken als Notizzettel.

5. Speziell für Bienen: Falls du einen Garten hast, dann schau gern beim Gartenlexikon vorbei. Hier werden dir mehrere Pflanzen vorgeschlagen, die Bienen mögen. https://www.gartenlexikon.de/bienenfreundliche-pflanzen/

Post-baeume-pflanzen-tiny

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.